Unser Team

Wir sind ein Familienbetrieb

 
Peter Zeiser

Peter (jun.)

Admont, Zeiser, Gastgarten Zimmer, Essen

Birgit

Admont, Essen, Zimmer, Gastgarten

Tochter

Familienbetrieb, Kueche, Generation

Peter (sen.)

SEO Text

Bodenständig und traditionell

In diesem Gasthof befindet man sich im sechstältesten Gebäude von Admont. Und wir sprechen vom Jahr 1471, in dem es zum ersten Mal genannt wurde. Ein Haus mit Tradition und auch die Küche ist ganz auf Hausmannskost ausgelegt.

Der Familienbetrieb rund um Peter und Birgit Zeiser ist vor allem für eines bekannt: Das Steirische Bauernbuffet an jedem Mittwoch im Juli und August und zu diversen Anlässen. Backhendl, Gselchtes, Schweinsbraten, Blutwurstgröstl, Sauerkraut und Kürbisgemüse sind dann alle mit von der Buffet-Partie. Auch die Nachspeisen sind nicht zu verachten. Bei diesen schlägt dann Wirt Peter gern zu, denn er meint lachend: „Als Fleischhacker isst du gern Mehlspeis’.“ Und ergänzt: „Das Liabste ist mir sowieso das Eis vom Günter.“ Da haben sich zwei gefunden. Der Herr Planitzer kriegt vom Zeiser sein geliebtes Blutwurstgröstl und der Peter dafür einen Batzen Marzipan. Wie praktisch, diese Nachbarschaft!

Freund- und Partnerschaft

Ein weiterer Renner beim Zeiser ist das sogenannte „Stoa-Essen“ ab sechs Personen, bei dem man dank des heißen Steins am Tisch die eigenen Grillkünste auspacken kann. Beim Wein pflegen Peter und Birgit eine gute Verbindung zum Ex-Admonter Narat-Zitz aus Leutschach. Und seit neuestem setzt Peter auch auf die Nationalpark Partnerschaft. Viele Partner sind gute Freunde und der Gedanke, dass man auf keinen Fall „hinten nach sein will“, hat die Kandidatur bewirkt. Sowieso ist es beim Zeiser ein Leichtes, immer am neuesten Stand in Sachen Nationalpark Broschüren zu sein, denn einmal über die Straße gehüpft holt man sich schnell Nachschub im Info-Büro.